Mehr als 45 Jahre Vreugdenhil Young Plants

In über 45 Jahren ist Vreugdenhil zu dem geworden, was es heute ist, herangewachsen und darauf sind wir sehr stolz. Sehen Sie unten unsere Highlights!

1971

Die Entstehung des Unternehmens M.P. Vreugdenhil und J. Vreugdenhil ist Wirklichkeit geworden. Die Brüder Thijs und Sjaak beginnen gemeinsam mit einer Gärtnerei und Pflanzenzucht

1974

Ihr Bruder Jaap arbeitet ebenfalls im Unternehmen mit. Dies spiegelt sich symbolisch im Logo auf den Lieferwagen wieder: die drei V

1978

Die Gärtnerei wächst schnell am Noord-Lierweg 35a

1982

Eine große Innovation für den Gartenbau in den Niederlanden und für Vreugdenhil: Betonböden und das Gezeitensystem

1991

Das Logo wird geändert und erhält eine blaue Farbe, die Retrofarben sind passé

1993

Vreugdenhil beginnt mit dem Bewurzeln von Stecklingen aus Ausgangsmaterial

1995

Martin Uittenbroek wird herzlich als neuer Geschäftsführer empfangen

1996

Fest zum 25-jährigen Bestehen von Vreugdenhil

2004

Das Bürogebäude wird vergrößert und die Kantine wird renoviert

2005

Die Gärtnerei De Merel (etwa 5 Hektar) in De Lier wird übernommen

2006

Die erste offizielle Lieferung der „Pflücktomate“

2011

Vreugdenhil beginnt mit einer intensiven Zusammenarbeit mit Klugt De Lier/Bleiswijk

2012

Ein großes Neubauprojekt mit rund 10 Hektar wird am Noord-Lierweg 15 begonnen. Das gesamte Projekt wird 2016 abgeschlossen.

2016

Vreugdenhil schreibt mit dem 45-jährigen Jubiläumsfest „Histoury“ Geschichte

2017

Neubauprojekt Mietstandort Kweekvijver in Naaldwijk.

2020

Martin Uittenbroek übergibt seine Aufgaben an den neuen Direktor Eric in ‘t Veld in der Kombination Vreugdenhil-Klugt.

Möchten zur unserer Zukunft beitragen?

Sehen Sie sich unsere Stellenangebote an